Abfahrt von der Hochstraße wegen Asphaltierungsarbeiten voll gesperrt

Im Zusammenhang mit den Arbeiten zur Beseitigung des Bahnübergangs Sponholzer Straße einschließlich des Ersatzneubaus der Brücke über die Bahnanlagen in Neubrandenburg informiert die Deutsche Einheit Fernstraßenplanungs- und -bau GmbH (DEGES) über folgende geplante Straßensperrung:

Am 4., 5., 6. und 9. März wird jeweils von 7 bis 17 Uhr die nördliche Abfahrt von der Hochstraße (B 104) kommend in Richtung Sponholzer Straße voll gesperrt sein. Grund dafür sind Asphaltarbeiten im Bereich der provisorischen Rampe zur neuen Brücke über die Bahnanlagen.

Umleitungen sind ausgeschildert.

Verkehrsteilnehmer werden um besondere Aufmerksamkeit gebeten.