Landesjugendorchester Winterarbeitsphase

Vom 8. bis 15. Februar 2020 trifft sich das Landesjugendorchester Mecklenburg-Vorpommern zu seiner Winterarbeitsphase im lütt pütt in Parchim. Unter der Leitung des Dirigenten Stanley Dodds gibt es dieses Jahr Tschaikowsky pur. Von dem russischen Komponisten erklingt die festliche Ouvertüre „1812“, sein virtuoses Violinkonzert und die Symphonie Nr. 2 , die sogenannte „Kleinrussische“. An der Violine ist der international tätige Solist und künstlerische Leiter der Festival Strings Lucerne zu erleben: Daniel Dodds.

Besucher erleben den jugendlichen Elan der begabten Nachwuchsinstrumentalistinnen und –instrumentalisten bei den Abschlusskonzerten am 14. Februar 2020 um 19 Uhr im Sportforum „Erwin Bernien“ in Ludwigslust und am 15. Februar 2020 um 19 Uhr auf der Tenne in der Scheune Bollewick.

Unter dem Titel „Große Musik für kleine Ohren“ gibt es außerdem am 14. Februar um 10:30 Uhr ein Kinderkonzert im Sportforum in Ludwigslust, in dem Ausschnitte aus dem Programm zu hören sind. Neben Gruppen können dort auch einzelne Kinder in Begleitung von Eltern oder Großeltern gerne teilnehmen.

Abschlusskonzerte:

  • 14. Februar 2020, 10:30 Uhr: Sportforum „Erwin Bernien“ Ludwigslust
    Anmeldung zu „Große Musik für kleine Ohren“ bei der Stadt unter 03874/526252
  • 14. Februar 2020, 19 Uhr: Sportforum „Erwin Bernien“ Ludwigslust
    Karten zu 10,- € (8 ermäßigt für Schüler bis 14 Jahren) unter 03874/526252 oder an der Abendkasse ab 18 Uhr
  • 15. Februar 2020, 19 Uhr: Tenne Scheune Bollewick
    Eintritt: 15,- €/10,- € (erm. Schüler/Studenten/Azubis) an der Abendkasse ab 16 Uhr und im Vorverkauf unter 039931/52009