Brandursache zum Brand eines Schuppens in Tentzerow

Wie bereits berichtet wurde, kam es am 20.01.2020 gegen 23:15 Uhr zum Brand eines Schuppens in Tentzerow, bei dem zusätzlich ein benachbarter Carport mit einem darunter stehenden Pkw sowie zwei Scheiben des Nachbarhauses beschädigt wurden. Der Schaden wurde auf 20.000EUR geschätzt.

Am Dienstagnachmittag, dem 21.02.2020, kam auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Neubrandenburg ein Brandursachenermittler zum Einsatz. Im Ergebnis dessen geht die Polizei von einem technischen Defekt in der Elektroanlage aus.