Fortuna würdigt das Ehrenamt

Am 5. Dezember 2019 lud der SV Fortuna 50 rund 60 Menschen in die WEBASTO-Arena ein, die sich in ihrer Freizeit ehrenamtlich für den Verein engagieren. Der Tag des Ehrenamtes, der international begangen wird, bot das richtige Podium, um diesen Menschen Dankeschön zu sagen. Fortuna-Präsident Michael Schröder und Stadtwerkegeschäftsführer Ingo Meyer übergaben zu diesem Anlass allen Ehrenamtlern des Vereins ein besonderes Geschenk – ein eigens für die Ehrenamtler gestaltetes Polo-Shirt.

„Das großartige Engagement unserer vielen Ehrenamtler ist für uns nicht selbstverständlich. Ohne sie würde unser Vereinsleben nicht funktionieren. Darum freuen wir uns, dass wir den heutigen Tag nutzen können, um die Arbeit unserer Übungsleiter, Schiedsrichter, Kassierer und die der vielen anderen fleißigen Helfer zu würdigen.“, so Vereinspräsident Michael Schröder.

Nicht nur im Rahmen des kürzlich stattgefunden Handball-Großevents im Neubrandenburger Jahnsportforum, sondern über das gesamte Jahr hinweg, kann sich der SV Fortuna 50 auf das Engagement zahlreicher Menschen im Vereinsumfeld verlassen.

neu.sw-Geschäftsführer Ingo Meyer freut sich, die ehrenamtlich engagierten Menschen mit dieser Geste ehren zu können. „Als langjähriger Unterstützer des Vereins begleiten wir den SV Fortuna 50 seit vielen Jahren. Der Verein ist für uns wie eine große Familie. Das große Engagement der vielen fleißigen Helfer im Verein begeistert uns, denn es ist überall erlebbar. Darum unterstützen wir diese Idee sehr gern.“