Die nächsten Tage wird der Ring baustellenfrei geräumt

Pünktlich zum 1. Adventswochenende wird am Freitagnachmittag, 29.11.2019, die neu hergestellte Mittelinsel für den Fußgänger- und Radverkehr über die neu errichtete Ampelanlage am Abzweig Neustrelitzer Straße vom Friedrich-Engels-Ring freigegeben. Obwohl noch Restleistungen iim Dezember ausstehen, wird die Verkehrsfreigabe für die Fußgänger und Radfahrer vorgezogen.

Die Ampelanlage muss für den Betrieb neu programmiert werden. Dies geschieht am 29.11.2019 gegen 11:00 Uhr, wird ca. 20 Minuten dauern und erfordert die Ausschaltung der Ampelanlage in diesem Zeitraum. Die Schüler können nach Unterrichtsschluss die neue Verkehrsführung nutzen.

Die derzeitige Verkehrsführung für den Fahrzeugverkehr bleibt unter Nutzung der neuen Lichtsignalanlage erhalten, da ab Montag, den 02.12.2019, Restleistungen erfolgen. Ab Montagnachmittag werden voraussichtlich alle Fahrspuren für den Verkehr freigegeben.

Vom 03.12.2019 bis 05.12.2019 sind dann Restarbeiten im Bereich der linken Fahrspur des Ringes Höhe Stargarder Tor vorgesehen. Die linke Fahrspur wird tagsüber gesperrt und zum späten Nachmittag wieder geöffnet. Es stehen tagsüber trotzdem 2 Fahrspuren in diesem Bereich zur Verfügung.

Des Weiteren werden im Laufe des Freitagnachmittages die Ringinnenfahrspur und der Radweg auf dem Innenring zwischen Pferdemarktkreuzung und der Anbindung Stargarder Straße vollumfänglich, und somit 14 Tage eher als geplant, für den Verkehr freigegeben. Da auf Grund der fortgeschrittenen Jahreszeit jetzt nur eine Verkehrsfreigabemarkierung (Farbmarkierung) auf die neue Asphaltdeckschicht aufgebracht werden konnte, wird es im Frühjahr 2020 nochmals zu kurzfristigen Verkehrsraumeinschränkungen auf diesem Ringabschnitt kommen, wenn dann die endgültige Fahrbahnmarkierung hergestellt wird.

Das Straßenbauamt Neustrelitz bedankt sich bei den Verkehrsteilnehmern und Anliegern für die aufgebrachte Geduld und das Verständnis während der Bauzeit und wünscht allzeit gute Fahrt.