Geoinformatik-Studium im Bewerbungs-Endspurt

Wer sich für die Anwendung modernster Technologien in allen möglichen Bereichen des Lebens interessiert oder wer Informationen mit Ortsangaben auf digitalen Karten darstellen und vielseitige Kenntnisse von den Geo-Wissenschaften bis hin zur Informatik erwerben möchte, der ist in der Geoinformatik genau richtig.

Geoinformatiker*innen sind Individualisten, die fast überall zum Einsatz kommen und dringend gesucht werden. Neben hoher fachlicher Kompetenz sind auch Teamwork und selbstständiges Handeln gefragt. Die Neubrandenburger Hochschule hat gemeinsam mit den Geoinformatik-Studierenden sowie Absolventinnen und Absolventen einen Film zum Studium gedreht. Sie geben den Zuschauern Einblicke in ihr Studium und verdeutlichen die beruflichen Perspektiven. Man findet den Film auf Youtube und man kann sich bis zum 31.08.2019 noch für ein Studium bewerben.

Die Hochschule Neubrandenburg bietet ihren Studierenden beste Voraussetzungen mit modernster technischer Ausrüstung, dem Studium in kleinen Gruppen und der Praxisnähe. Die Studierenden profitieren von der engen Kooperation mit Unternehmen, Ämtern und wissenschaftlichen Einrichtungen und den vielen Kontakten im Ausland. Für die Absolvent*innen bietet sich ein spannendes Tätigkeitsfeld in vielen Zweigen von Wirtschaft, Verwaltung und Wissenschaft.

Noch bis zum 31.08.19 ist Bewerbungs-Endspurt. Bewerbungen für folgende Studiengänge sind noch bis zum 31.08.19 online möglich:
Bachelor-Studiengänge

Bachelor-Studiengänge
Agrarwirtschaft
Lebensmitteltechnologie
Geoinformatik
Geodäsie und Messtechnik
Landschaftsarchitektur
Naturschutz und Landnutzungsplanung
Pflegewissenschaft/Pflegemanagement
Gesundheitswissenschaften

und mit einem Bachelor-Abschluss auch für das weiterführende Master-Studium

Geodäsie und Geoinformatik
Lebensmittel- und Bioprodukttechnologie
Landnutzungsplanung
Gesundheitswissenschaften 
Social Work
Management im Sozial- und Gesundheitswesen