Noch freie Studienplätze in Master-Studiengängen an Neubrandenburger Hochschule

Noch bis zum 28. Februar können sich Interessierte mit einem ersten Studienabschluss an der Neubrandenburger Hochschule für einen Studienplatz in einem der Master-Studiengänge bewerben. Das Masterstudium dauert meistens zwei bis vier Semester und ergänzt ein bereits absolviertes grundständiges Studium, in aller Regel ein Bachelor-Studium.
Insbesondere in den Master-Studiengängen Lebensmittel- und Bioprodukttechnologie, Geodäsie und Geoinformatik sowie Agrarwirtschaft sind noch freie Studienplätze.

Das über drei Semester angelegte Masterprogramm in der Lebensmittel- und Bioprodukttechnologie ermöglicht neben der Vertiefung der Lebensmitteltechnologie eine Spezialisierung auf die Herstellung von Non-Food-Produkten aus nachwachsenden Rohstoffen. Der Master-Studiengang Agrarwirtschaft baut auf einem Bachelor-Studiengang Agrarwirtschaft auf, spezialisiert das Gelernte oder erweitert es fächerübergreifend. Der Master-Studiengang im Bereich Geodäsie und Geoinformatik bietet ein modernes, vielseitiges und anwendungsorientiertes Studium, womit dem rasanten technischen Fortschritt in der Vermessung und der Datenverarbeitung Rechnung getragen wird.

Die Informationen zu allen Master-Studiengängen und zur Bewerbung finden Sie hier: www.hs-nb.de/studium-weiterbildung/vor-dem-studium/bewerbung/