Einbruch in einen Imbiss in Penzlin

In der Zeit vom 24.12.18, 14:00 Uhr, bis 26.12.18, 11:00 Uhr, drangen bislang unbekannte Täter in einen Imbiss am Bahnhofplatz in Penzlin ein und entwendeten einen Dönerspieß. Im Anschluss setzten der oder die unbekannten Täter im Imbiss Inventar in Brand.

Zum Glück erloschen die Flammen selbstständig und es kam zu keinem weiteren Brandausbruch. Aufgrund der Brandlegung wurde jedoch der gesamte Imbissraum verrußt, so dass dieser bis auf weiteres nicht mehr genutzt werden kann.

Der entstandene Schaden wird auf ca. 3.200 Euro geschätzt. Zeugen, die Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich an das Polizeihauptrevier Waren unter 03991 176-224, die Internetwache der Landespolizei M-V unter www.polizei.mvnet.de oder aber jede andere Polizeidienststelle zu wenden.