Jobcenter Mecklenburgische Seenplatte-Süd hat zwischen den Feiertagen geöffnet

Am 24. und 31. Dezember bleiben die Standorte des Jobcenters Mecklenburgische Seenplatte-Süd in Neubrandenburg, Friedland und Neustrelitz geschlossen.

„Wir sind noch bis zum 21.12.2018 für alle da, die uns vor den Feiertagen brauchen und ihr Anliegen klären wollen. Zwischen den Feiertagen – am 27. und 28. Dezember – stehen wir unseren Kunden in gewohnter Weise zur Verfügung“, teilt Thomas Elsner, Pressesprecher des Jobcenters, mit. „Die Erfahrung zeigt jedoch, dass es besser ist, mit einem Besuch des Jobcenters nicht bis auf die letzte Minute zu warten, da sich die Vorsprachen an den letzten Arbeitstagen des Jahres oft häufen, was dann auch zu längeren Wartezeiten führen kann.“

Natürlich kann man seine Anliegen auch telefonisch unter der Nummer 0395/766 4096 klären oder zu diesem Zweck auch das Online-Kontaktformular des Jobcenters unter www.jc-mse.de nutzen. Ab 2. Januar 2019 tritt dann wieder Normalität ein und das Jobcenter ist für alle zu den gewohnten Zeiten zu erreichen.