Umstellung der Wasserversorgung in Neverin, Glocksin, Neuenkirchen, Magdalenenhöh und Luisenhof

Die Neubrandenburger Stadtwerke legen ihr altes Wasserwerk in Neverin still. Die Einwohner der Orte Neverin, Glocksin, Neuenkirchen, Magdalenenhöh und Luisenhof werden vom 05. Dezember 2018 an vom Neubrandenburger Wasserwerk II mit Trinkwasser versorgt. Zu einer wesentlichen Änderung der Trinkwasserbeschaffenheit kommt es dadurch nicht. Informationen dazu können wie gewohnt auf der Internetseite http://www.neu-sw.de/ eingesehen werden.

Aufgrund der für die Umstellung notwendigen Maßnahmen an unseren wasserwirtschaftlichen Anlagen können am Mittwoch, den 05. Dezember 2018 von 8.00 Uhr bis 16.00 Uhr leichte Druckschwankungen und eventuell Trübungen im genannten Gebiet auftreten. neu.sw bittet um Verständnis für diese Maßnahmen. Für Fragen stehen Mitarbeiter der Neubrandenburger Stadtwerke den Kunden unter der Telefonnummer 0395 3500-111 gern zur Verfügung.