Diebstahl von zwei Neufahrzeugen der Marke Honda vom Gelände eines Autohauses

In der Nacht vom Montag, 15.10.2018, zum Dienstag, 16.10.2018, wurden von dem Gelände eines Neubrandenburger Autohauses zwei Neufahrzeuge entwendet. Nach bisherigen Erkenntnissen haben sich bislang unbekannte Täter widerrechtlich auf das Gelände in der Travertiner Straße (Fritscheshof) begeben und insgesamt sechs Fahrzeuge – vier Neuwagen und zwei Gebrauchtwagen – angegriffen. Zwei Neuwagen wurden durch die Täter komplett entwendet. Dabei handelt es sich um einen blauen Honda CRV und einen blauen Honda Civic. Beide waren ohne amtliche Kennzeichen abgestellt. Der Wert der beiden Neuwagen wird auf insgesamt 55.000 Euro geschätzt. Bei den drei anderen vier angegriffenen Fahrzeugen der Marken Honda und Mitsubishi ist ein Sachschaden von etwa 100 Euro entstanden. Hier wurden zum Teil die Fahrzeugschlösser aufgebrochen oder auch die Motorhauben geöffnet.

Die Ermittlungen wegen des Diebstahls wurden im Kriminalkommissariat Neubrandenburg aufgenommen. Das besagte Gelände des Autohauses ist nicht umfriedet, aber gut beleuchtet. Zeugen, die in der vergangenen Nacht auffällige Personen- oder Fahrzeugbewegungen wahrgenommen haben oder andere sachdienliche Hinweise zu den Fahrzeugdiebstählen geben können, richten diese bitte an die Polizei in Neubrandenburg unter 0395-55 82 5224.