IHK ehrt am 10. September drei "Beste Neunte" der Region

26 Klassen regionaler Schulen und Gymnasien haben sich im vergangenen Schuljahr am Wettbewerb „Beste Neunte“ der IHK Neubrandenburg für das östliche Mecklenburg-Vorpommern beteiligt. Dienstag Nachmittag (10. September, 15 Uhr) wurden die Sieger in der Kammer gekürt. In der Kategorie „Beste Neunte“ an Regionalen Schulen geht die Auszeichnung an die Klasse 9b der Regionalen Schule Burg Stargard um Klassenleiterin Christine Schlauch. In der Kategorie „Beste Neunte“ an Gymnasien macht die Klasse 9A des Alexander-von-Humboldt-Gymnasiums Greifswald um die Klassenleiter Ute Albrecht und Jürgen Zocher das Rennen. Und in der Kategorie „Beste Neunte“ mit der höchsten Leistungssteigerung hat die Klasse 9a der Regionalen Schule Waren/West um Klassenleiterin Beate Liedtke die Nase vorn. Die Auszeichnung ist mit einem Preisgeld von jeweils 1000 Euro zur freien Verwendung verbunden.