Fund zweier scharfer Granaten in Barkow

Am Freitag, den 31.08.2018, wurden gegen 18:30 Uhr bei Baggerarbeiten auf einem Grundstück in der Ortslage Barkow bei Altentreptow zwei Handgranaten freigelegt. Es erfolgte eine umgehende Sicherung der Fundstelle durch hinzugerufene Beamte des Polizeireviers Malchin.
Der alarmierte Munitionsbergungsdienst identifizierte den Fund als russische Wurfgranaten, wahrscheinlich aus der Zeit des 2. Weltkrieges. Die anschließende Bergung der zwei scharfen Granaten verlief ohne Vorkommnisse.