Webasto: 52 Azubis und duale Studenten starten ins Berufsleben

Zu Beginn des Ausbildungsjahres begrüßt Webasto 14 Berufseinsteiger am Standort Neubrandenburg, die am gestrigen Montag in einer Festveranstaltung mit Angehörigen und Ausbildern feierlich begrüßt wurden. Sie erwartet eine praxisnahe Ausbildung bei einem modernen Arbeitgeber, der vielfach als Top-Ausbildungsbetrieb ausgezeichnet wurde.
Die Auszubildenden und dualen Studenten sind eng eingebunden in ihre Teams, wo sie schnell Verantwortung übernehmen und an spannenden Projekten mitarbeiten dürfen. Besonders erfreulich: Engagierte Nachwuchskräfte haben gute Chancen, auch nach der Ausbildung weiter bei Webasto beschäftigt zu werden. So wurden im Werk Neubrandenburg 2017 beispielsweise zwei Mechatroniker, acht Fertigungsmechaniker, zwei Industriekaufleute und drei Werkzeugmechaniker übernommen.
Auch in der weiteren Berufslaufbahn hört das Lernen nicht auf, denn der Automobilzulieferer fördert stetig die Weiterentwicklung seiner Mitarbeiter. Absolventen haben die Möglichkeit, einen Fachwirt, Techniker oder Industriemeister anzuschließen. Zudem bietet Webasto ein berufsbegleitendes Studium, das Webasto Masterprogramm sowie vielseitige Seminare über die hausinterne Weiterbildungsakademie an.