Informationen zur Baustelle auf dem Friedrich-Engels-Ring

Die Fertigstellung der beiden Innenringfahrspuren einschließlich des Umbaus der Anbindung Stargarder Straße erfolgt im Zuge der ersten Bauphase planmäßig zum 13.07.2018. In Vorbereitung der zweiten Bauphase (Außenring) auf dem Teilabschnitt vom Busbahnhof bis einschließlich Kreuzungspunkt Stargarder Straße, die ab Montag, dem 16.07.18, beginnt, muss die Verkehrsführung auf dem Friedrich-Engels-Ring im Laufe des Freitagnachmittags geändert werden. Der Verkehr wird dann ab der Bahnhofszufahrt bis Höhe Fritz-Reuter-Straße auf den beiden inneren Ringfahrspuren geführt. Zudem wird am Montag ab 10:00 Uhr auch wieder die Einfahrt vom Friedrich-Engels-Ring in die Stargarder Straße für Fahrzeuge mit einem zulässigen Gesamtgewicht von max. 7,5 t freigegeben. An der derzeitigen Führung für Fußgänger und Radfahrer über den Friedrich-Engels-Ring ändert sich in diesem Zusammenhang nichts. Lediglich der am Außenring liegende Rad-/ Gehweg wird zwischen Bahnhofsvorplatz und Busbahnhof gesperrt, so dass Fußgänger und Radfahrer über den Bahnhofsvorplatz und den Durchgang vom und zum Busbahnhof umgeleitet werden. Außerdem müssen im Zuge der nächsten Bauphase die Haltestellen der Stadtbusse vom Busbahnhof auf die Außenringspur zwischen dem Justizzentrum und dem Fahrradhaus Leffin verlegt werden. Wie immer nach Änderungen an der Verkehrsführung ist gerade an den ersten Folgetagen mit erheblichen Beeinträchtigungen zu rechnen. Auf Grund dessen werden die Verkehrsteilnehmer um erhöhte Aufmerksamkeit und um Verständnis gebeten.