Logo
18:31:03 Uhr
Montag, 06. Februar 2023
06. Kalenderwoche

Eis-zum-Frühstück-Tag

Tag der Samen
indigenes Volk im Norden Fennoskandinaviens, also der Halbinsel, die durch Nord- und Ostsee sowie durch die Linie Finnischer Meerbusen-Ladogasee-Onegasee-Weißes Meer abgegrenzt wird, veraltet und abwertend auch "Lappen" genannt


Wetterüberblick

Quelle: meteoblue

Die aktuelle Lufttemperatur liegt bei 2 °C, über dem Boden wurden 4 °C gemessen. Der Himmel ist wolkenlos, der Wind kommt aus Richtung um Ost mit Windstärke 2, Böen bis Stärke 3.
Der Luftdruck beträgt 1040 hPa, die Luftfeuchte 82 %. (Stand: 06.02.2023, 15:00 Uhr, Werte beziehen sich auf die Stunde davor)

Frost, in der Nacht örtlich Nebel, lokal Glätte durch Reif.

Heute Nachmittag teils bedeckt, teils größere Bewölkungsauflockerungen, am Abend vielerorts klar. Aktuelle Temperatur zwischen 1 und 4 Grad, am Abend rasch in den Frostbereich absinkend. Schwacher Wind um Nordost. In der Nacht zum Dienstag gering bewölkt oder klar, im Verlauf stellenweise Dunst- oder Nebelbildung. Niederschlagsfrei. Temperaturrückgang auf -3 bis -7 Grad, an der See um -2 Grad, lokal Glätte. Schwachwindig.

Quelle: Deutscher Wetterdienst, VBZ/NWZ Offenbach, Deutscher Wetterdienst, RWB Potsdam, Ru, herausgegeben am Montag, 06.02.23, 14:30 Uhr


Wettergrafik
Deutscher Wetterdienst

Wetter- und Warnlage für Mecklenburg-Vorpommern

ausgegeben von der Vorhersage- und Beratungszentrale in Offenbach am Montag, 06.02.23, 14:30 Uhr

Frost, in der Nacht örtlich Nebel, lokal Glätte durch Reif.

Wetter- und Warnlage:

In den kommenden Tagen bestimmt Hochdruckeinfluss mit kalter und trockener Luft das Wetter in Mecklenburg-Vorpommern. FROST/GLÄTTE: Ab heute Abend bis Dienstagmittag erneut Frost mit Tiefstwerten zwischen -3 und -7 Grad, im Küstenumfeld um -2 Grad. Örtlich Glätte durch Reif. NEBEL: In der Nacht zum Dienstag und am Dienstagmorgen örtlich Nebel mit Sichtweiten unter 150 m.

Detaillierter Wetterablauf:

Heute Nachmittag teils bedeckt, teils größere Bewölkungsauflockerungen, am Abend vielerorts klar. Aktuelle Temperatur zwischen 1 und 4 Grad, am Abend rasch in den Frostbereich absinkend. Schwacher Wind um Nordost. In der Nacht zum Dienstag gering bewölkt oder klar, im Verlauf stellenweise Dunst- oder Nebelbildung. Niederschlagsfrei. Temperaturrückgang auf -3 bis -7 Grad, an der See um -2 Grad, lokal Glätte. Schwachwindig.

Am Dienstag zu Tagesbeginn gebietsweise auflösende Nebelfelder, sonst sonnig und trocken. Höchstwerte 1 bis 3 Grad, anfangs und am Abend Frost. Schwacher Wind, überwiegend aus südlichen Richtungen. In der Nacht zum Mittwoch gering bewölkt oder klar. Kein Niederschlag. Tiefstwerte zwischen -2 und -5 Grad im Küstenumfeld und -5 und -10 Grad im Landesinneren. Schwacher Wind.

Am Mittwoch viel Sonnenschein und trocken. Temperaturanstieg auf 2 bis 4 Grad. Schwacher, teils mäßiger Wind aus südlichen Richtungen. In der Nacht zum Donnerstag klar oder gering bewölkt, niederschlagsfrei. Tiefsttemperatur -1 bis -6 Grad. Schwacher, an der See mäßiger Wind aus Süd bis Südwest.

Am Donnerstag zunächst heiter, im Tagesverlauf von der Ostsee landeinwärts ziehende Wolkenfelder, zum Abend vielerorts wolkig bis stark bewölkt. Meist trocken. Höchsttemperatur 1 bis 4 Grad. Schwacher, im Küstenumfeld mäßiger Südwestwind. In der Nacht zum Freitag wechselnd bis stark bewölkt, stellenweise leichte Niederschläge als Regen oder Schnee. Temperaturrückgang auf 0 bis -4 Grad. Lokal Glätte. Schwacher, an der Ostsee mäßiger bis frischer Südwestwind.

Deutscher Wetterdienst, VBZ/NWZ Offenbach, Deutscher Wetterdienst, RWB Potsdam, Ru

Pollenflug

Die Hasel-Pollen sind heute vereinzelt unterwegs, morgen fliegen sie ebenfalls vereinzelt.
Die Erlen-Pollen sind heute vereinzelt unterwegs, morgen fliegen sie ebenfalls vereinzelt.
(Stand: 06.02.2023, Quelle: DWD - Medizin-Meteorologie)


Umwelt

Feinstaub (PM10): 15,8 µg/m³
(entspricht 31,6% des WHO-Grenzwertes für das Tagesmittel)
NO: 47 µg/m³
NO2: 38 µg/m³
(Grenzwert: 200 µg/m³)
Stand: 06.02.2023, 16:00 Uhr, Mittelwerte der letzten Stunde

Der letzte aktuelle (06.02.2023, 16:00 Uhr) 1-Stunden-Mittelwert vom Kohlenmonoxid liegt bei 0,35 mg/m³, der aktuelle 8-Stunden-Mittelwert bei 0,28 mg/m³.
Der heutige Maximum bei den 8-Stunden-Mittelwerten liegt bei 0,43 mg/m³. Der Grenzwert wurde bei 10 mg/m³ definiert.

Der Wasserpegel unter der Brücke über den Oberbach am Tollensesee liegt bei 46 cm. Damit liegt er 10 cm unter dem mittleren Wasserstand. Zum Zeitpunkt der Messung (06.02.2023, 16:00 Uhr) flossen an dieser Stelle 1.11 m³ Wasser pro Sekunde aus dem See.

Quelle: LUNG M-V


Letzte Aktualisierung:
Mo., 06. Feb., 16:22 Uhr

Amtliche WARNUNG vor FROST für Neubrandenburg

Ab: Mo., 06. Feb., 18:00 Uhr
Bis: Di., 07. Feb., 11:00 Uhr

Details:

Es tritt mäßiger Frost zwischen -4 °C und -7 °C auf. In Bodennähe wird mäßiger Frost zwischen -6 °C und -10 °C erwartet.

© dpkom.de 2023 • Impressum