Logo
18:31:03 Uhr
Sonntag, 21. April 2024
16. Kalenderwoche

Kindergarten-Tag
Zur Würdigung des durch Friedrich Fröbel geschaffenen ersten Kindergartens 1840 in Bad Blankenburg.

Tag des berühmtesten Nessie-Fotos, 90 Jahr(e) (21.04.1934) aus Daily Mail
Druck des ersten angeblich authentischen Fotos des Monsters von Loch Ness


Wetterüberblick

Quelle: meteoblue

Die aktuelle Lufttemperatur liegt bei -1 °C, über dem Boden wurden -5 °C gemessen. Der Himmel ist wolkenlos, der Wind kommt aus Richtung um Ost mit Windstärke 1.
Der Luftdruck beträgt 1022 hPa, die Luftfeuchte 84 %. (Stand: 21.04.2024, 05:00 Uhr, Werte beziehen sich auf die Stunde davor)

Heute früh und in den kommenden Nächten verbreitet Frost. Tagsüber geringe Gewitterneigung.

Heute im Tagesverlauf rasche Quellwolkenbildung. Von Norden Durchzug von Regen- und Graupelschauern. Einzelne kurze Gewitter nicht ausgeschlossen. Am Abend abziehende Niederschläge. Höchstwerte 6 bis 9 Grad. Erst schwachwindig, im Tagesverlauf zunehmend mäßiger Wind aus Nordost. In der Nacht zum Montag wechselnd bewölkt und im Landesinneren oftmals niederschlagsfrei. Im Küstenumfeld teils stark bewölkt und örtlich Regen- oder Schneeregenschauer. Abkühlung auf 0 bis -3 Grad, nur direkt an der See etwas milder und frostfrei. In Bodennähe verbreitet Frost um -4 Grad. Lokal Glättegefahr. Schwachwindig. An der Küste Vorpommerns teils mäßiger Nordostwind.


Wettergrafik
Deutscher Wetterdienst

Wetter- und Warnlage für Mecklenburg-Vorpommern

ausgegeben von der Vorhersage- und Beratungszentrale in Offenbach am Sonntag, 21.04.24, 04:30 Uhr

Heute früh und in den kommenden Nächten verbreitet Frost. Tagsüber geringe Gewitterneigung.

Wetter- und Warnlage:

An der Südostflanke eines Hochdruckgebietes über den Britischen Inseln fließt mit einer nördlichen Strömung sehr kühle Luft polaren Ursprungs ein. FROST: Heute früh verbreitet Frost mit Tiefstwerten zwischen 0 und -4 Grad. In Bodennähe mäßiger Frost bis -8 Grad, vor allem in Vorpommern. Nur im direkten Küstenumfeld frostfrei. In der Nacht zu Montag erneut verbreitet Frost mit Werten bis -3 Grad. Bodennah kälter bis in den mäßigen Frostbereich. Auch in den darauffolgenden Nächten leichter Frost. GEWITTER: Heute ab den Mittagsstunden einzelne kurze Graupelgewitter nicht ausgeschlossen.

Detaillierter Wetterablauf:

Heute im Tagesverlauf rasche Quellwolkenbildung. Von Norden Durchzug von Regen- und Graupelschauern. Einzelne kurze Gewitter nicht ausgeschlossen. Am Abend abziehende Niederschläge. Höchstwerte 6 bis 9 Grad. Erst schwachwindig, im Tagesverlauf zunehmend mäßiger Wind aus Nordost. In der Nacht zum Montag wechselnd bewölkt und im Landesinneren oftmals niederschlagsfrei. Im Küstenumfeld teils stark bewölkt und örtlich Regen- oder Schneeregenschauer. Abkühlung auf 0 bis -3 Grad, nur direkt an der See etwas milder und frostfrei. In Bodennähe verbreitet Frost um -4 Grad. Lokal Glättegefahr. Schwachwindig. An der Küste Vorpommerns teils mäßiger Nordostwind.

Am Montag wechselnd bis stark bewölkt. Hin und wieder Regen-, Schneeregen- oder auch Schneeschauer. Höchsttemperatur zwischen 5 und 7 Grad. Schwacher Wind aus unterschiedlichen Richtungen. In der Nacht zum Dienstag wolkig, teils gering bewölkt und weitgehend niederschlagsfrei. Lokal flache Nebelfelder. Tiefsttemperatur zwischen 0 und -3 Grad, an der See regional um +1 Grad. In Bodennähe verbreitet Frost, teils bis -6 Grad. Örtlich Glättegefahr. Schwacher nördlicher Wind.

Am Dienstag neben Wolken zeitweise Sonnenschein. Geringe Niederschlagsneigung. Überwiegend trocken. Erwärmung auf 8 bis 10 Grad. Schwacher Wind aus unterschiedlichen Richtungen. In der Nacht zum Mittwoch wechselnde Bewölkung, meist niederschlagsfrei. Tiefstwerte +3 bis -1 Grad, in Bodennähe Frost bis -4 Grad. Schwachwindig.

Am Mittwoch wechselnd, teils stark bewölkt und meist trocken. Höchstwerte 8 bis 11 Grad. Schwachwindig. In der Nacht zum Donnerstag Durchzug ausgedehnter Wolkenfelder und niederschlagsfrei. Abkühlung auf +2 bis -2 Grad, in Bodennähe bis -5 Grad. Schwacher Wind.

Deutscher Wetterdienst, VBZ/NWZ Offenbach, Deutscher Wetterdienst, RWB Potsdam, Felix Dietzsch

Pollenflug

Die Eschen-Pollen sind heute vereinzelt unterwegs.
Die Gräser-Pollen sind heute vereinzelt unterwegs.
Die Birken-Pollen sind heute mit mittlerer Intensität unterwegs.
(Stand: 20.04.2024, Quelle: DWD - Medizin-Meteorologie)


Umwelt

Feinstaub (PM10): 10,2 µg/m³
Feinstaub (PM2,5): 8,15 µg/m³
NO: 3,7 µg/m³
NO2: 13,4 µg/m³
Ozon: 10,6 µg/m³
Temperatur: -1,5 °C
Stand: 21.04.2024, 06:00 Uhr, Mittelwerte der letzten Stunde

Der letzte aktuelle (21.04.2024, 06:00 Uhr) 1-Stunden-Mittelwert vom Kohlenmonoxid liegt bei 0,26 mg/m³, der aktuelle 8-Stunden-Mittelwert bei 0,26 mg/m³.
Der heutige Maximum bei den 8-Stunden-Mittelwerten liegt bei 0,00 mg/m³. Der Grenzwert wurde bei 10 mg/m³ definiert.

Grenzwerte: Der Tagesmittelwert für PM10 darf die Konzentration von 50 µg/m³ Luft je Messstelle an nicht mehr als 35 Tagen im Jahr überschreiten. Der über ein Kalenderjahr gemittelte Zielwert für PM2,5 beträgt 25 Mikrogramm pro Kubikmeter Luft. Für Stickstoffdioxid wurde der 1-Stunden-Grenzwert von 200 µg/m3 festgelegt, der nicht öfter als 18-mal im Kalenderjahr überschritten werden darf. Der Jahresgrenzwert beträgt 40 µg/m3. Für die Ozonkonzentration gibt es eine Informationsschwelle von 180 µg/m3 (1-Stunden-Wert) und eine Alarmschwelle von 240 µg/m3 (1-Stunden-Wert). Der höchste 8-Stunden-Mittelwert eines Tages beim Kohlenmonoxid darf 10 mg/m3 nicht überschreiten.

Zur Zeit keine aktuellen Wasser-Messwerte.

Quelle: LUNG M-V


Letzte Aktualisierung:
So., 21. Apr., 06:33 Uhr

Amtliche WARNUNG vor FROST für Neubrandenburg

Ab: Sa., 20. Apr., 21:00 Uhr
Bis: So., 21. Apr., 08:00 Uhr

Details:

Es tritt leichter Frost zwischen -2 °C und -4 °C auf. In Bodennähe wird mäßiger Frost zwischen -4 °C und -8 °C erwartet.

© dpkom.de 2024 • Impressum